1973        Beginn regelmäßiger, mehrwöchiger Jugendfreizeiten,

                       später auch Kinder- und Teenagerfreizeiten.

       1978       Es entsteht eine verbindliche, geistliche Gemeinschaft,

                      der Mitarbeiterkreis. Die regelmäßigen Mitarbeiterabende,

                      Kleingruppen usw sind Ausdruck unseres gemeinsamen

                      Glaubens an Jesus Christus und Basis unserer Arbeit

                      im CVJM und darüber hinaus. 

                      

                     

       1984       Anschluss an die Verbund- Initiative der

                      Arbeitsgemeinschaft der CVJM Deutschlands.

       1986       Feier des 125 jährigen Bestehens u.a. mit der

                        Jugendevangelisation "Horizonte `86".

 

    

       1990      Umbenennung des Vereinsnamens in

                      "Christlicher Verein Junger Menschen"

       1991      Beginn der Mitarbeiter- Pfingsttagungen

       1997      Der Jugendgottesdienst Heartbeat entsteht.

       2001      Gründung des Jugendforums - ein Treffen der

                     Jugendleiter christlicher Gemeinden und Werke.

                     Gemeinsame Aktionen in der Stadt werden durchgeführt.

       2011      Beginn der Mobilen Stadtteilarbeit.

       2011      Feier des 150jährigen Jahresfestes u.a. mit

                     zwei Spielplatzfesten und einem

                     Jugendkonzert.